SARA SELLIER

 

Ein Erfahrungsbericht:

 

"Sara ist eine selbstbewußte schöne Frau. Eine von denen, die mit jedem Jahr dem Ideal des Weiblichen immer ähnlicher werden. Schnell merkt man, dass sie mit ihren Praxis-Räumen, die in einzigartiger Weise in einem ehemaligen Wirtshaus in einem Salzburger Bergdorf eingerichtet wuden, eins zu sein scheint. Nichts ist dabei aufgesetzt oder gekünstelt. Altes, Neues und Verändertes sind nicht versteckt, sondern strahlen die Kraft einer Mischung von Liebe, Arbeit und Klarheit aus.
 
In dem Raum in dem Sara mit mir das Gespräch führt kommst man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Hier verbindet sich die Wandfarbe mit dem in den vielen riesigen Klangschalen angelegeten Klanghaften und den beiden Menschen zu einem Ganzen, das sich jedem Gast anzupassen scheint.
 
Fast erschreckt man, dass von Sara gar nicht die mütterliche Strenge ausgeht, die man zunächst vermutet, sondern eine liebevolle Wärme aus diesen Augen in mich eindringt, die sich freudig auf die Suche nach meiner Schwingung, dem Kern meines Seins macht und jede Abweichung auszurichten beginnt. 
 
Ich habe bei ihr auf Empfehlung einer Freundin einfach Zeit gebucht. Ich weiss, dass sie mit Yoga, Qigong, Klangschalen und Tongabeln arbeitet und wollte mich überraschen lassen, ob mir davon etwas helfen kann den letzten 50 Jahren Zivilisation, die über mich hinweggegangen sind, etwas abzutrotzen. Zu meinem Erstaunen, scheint es gar kein Programm zu geben, sondern Sara geht mit mir auf die Suche nach meinem Atem, meiner Bewegung und meinem Klingen. Kurz gesagt, ich habe mich vielleicht das letzte mal mit 10 so stimmig in meinem Körper gefühlt. Bewegung und Atmung konnten schon bald in meinem Tempo fliessen und sich über den Klang mit meiner Umwelt verbinden, so dass sich in mir das Gefühl von Ästhetik breit macht. Dieses Gefühl gibt mir auf einmal die Sicherheit, dass alles so wie es ist und vor allem wie es war, stimmig ist und zu mir gehört. Wenn ich nur meinen Teil dazu beitrage, dass das Ganze in seiner Vollendung bleiben darf.
 
Nach meinem eigentlichen Termin lade ich sie zu einer Tasse Tee in dem kleinen Kaffee, das im selben Haus eingerichtet ist, und augenscheinlich auch ihre Handschrift trägt. Gerne möchte ich etwas über die Person erfahren. Ich frage sie, wie man zum Ästhetik-Trainer wird. Sie hat das so anscheinend noch nicht gehört und erklärt mir lachend wie ein kleines Mädchen, dass es ein Leben voller Streben nach Perfektion braucht, um die Position zu erkennen, die man selbst und andere einnehmen müssen. Aber es braucht die Erkenntnis des Scheiterns und der schweren Krise, auf und durch diesen Weg, um der authentischen individuellen Ästetik den Raum zu geben, die sie braucht um leicht und frei zu sein. Schön ist immer das, was ganz leicht neben dem Perfekten liegt.

 

Mein Körper scheint das bereits verstanden zu haben - meinem Geist gönne ich noch ein paar weitere Besuche."

YOGA, QIGONG UND KLANG

 

Qigong

Sara erstellt eine persönliche Analyse auf Grundlage der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und unterrichtet darauf aufbauend klassische Atem- und Bewegungsabläufe des Lohan- und Taijichuan-Qigong.

 

Ergänzt werden die Stunden oft durch Klanganwendungen (Tonpunktur oder Klangschalenmassage) unter besonderer Berücksichtigung der Leitbahnen.

 

Einzelstunde (60 Minuten)

€ 60,–

 

Yoga

Sara bezieht sich in Ihrer Art Yoga zu unterrichten sehr stark auf die individuellen Maßgaben mit dem Wissen um die Einzigartigkeit jedes Menschen, die Patanjali vor 2000 Jahren gelehrt hat.

 

Mit dem Hintergrund des Ayurveda und der Terlusollogie entwickelte sie einen sehr intensiven aber zugleich sanften Yoga-Stil: Das TauglYoga.

 

In ihrem Unterricht greift Sara gerne auf Klangschalen zurück um deren meditative Kraft zu nutzen. 

 

Einzelstunde (60 Minuten)

€ 60,–

 

Klang

 

 

 


 

Tibetische Klangmassagen
Das harmonische Zusammenspiel im gesamten Organismus wird gefördert und stärkt das Gesunde im Körper. 

Bitte tragen Sie zur Klangmassage bequeme Kleidung.

 
 

Große Klangschalenmassage

€ 82,–
 

Kleine Klangschalenmassage  € 60,–
 

 

Tonpunktur (Phonophorese)

Arbeit mit Akupunkturpunkten ohne Nadel  

€ 60,–

 

Konzert und Meditation

mit Riesenklangschalen

pro Person € 10,–

Abendkurs

Montags 19:00
Dabei werden Yoga, QiGong, Atem- und Klangarbeit zu einem sanften intensiven Training von Körper und Geist verbunden. 
6 Einheiten € 75,-
Nächster Kursbeginn: 29.10.2018 - bitte um Anmeldung

Sara Sellier arbeitet seit 2004 mit Yoga, Atem und Klangschalen und wurde bei diversen Lehrern ausgebildet. Sie lernte intensiv bei der Heidelberg School of Chinese Medicine die Grundlagen der TCM, um darauf aufbauend Qigong zu praktizieren und zu unterrichten. Insbesondere begleitet Sara die Themen Burnout-Prophylaxe, Selbst- und Stress-Management, Wechseljahre, Kinderwunsch und Ängste.

KONTAKT

 

SUSANNE SPITZER  

Café und Catering
+43 650 744 18 44
susanne@tauglerei.at

 

SARA SELLIER

Klang, Yoga und QiGong
+43 680 507 78 33
sara@tauglerei.at


PATRICK SELLIER

Ayurveda, Zammworkerei und Coaching
+43 680 328 54 78
patrick@tauglerei.at

 

Aktuelles und Events unter 

https://m.facebook.com/tauglerei/

 

Tauglerei

Am Dorfplatz 31
5423 St. Koloman 

 

Öffnungszeiten des Cafés:

Dienstag bis Freitag 16:00-22:00

Samsatg 9:00-22:00 (Frühstücksbuffet von 9:00-12:00)

Sonntags 9:00-12:00 

und, wenn offen ist!

 

Termine bei Sara und Patrick nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
Patrick Sellier